Laserbehandlungen

EmundDo-Therapie für Parodontitispatienten

Die Photothermische Therapie mit einem dentalen Laser ist ein effektives und schonendes Verfahren im Rahmen des zahnmedizinischen Biofilmmanagements. Dabei wird ein grüner EmunDo-Farbstoff einige Tage nach der regulären Parodontitisbehandlung auf das Zahnfleisch aufgetragen, welcher anschließend durch einen Laser aktiviert wird. Parodontitis auslösende Bakterien werden auf diese Weise abgetötet. Die Behandlungstechnik ist für Parodontitis-Patienten schonend, nahezu nebenwirkungsfrei und langfristig wirksam.

Laseraktivierte Wurzelkanalbehandlung

Während einer Wurzelkanalbehandlung kann ein Zahn zusätzlich zur Erweiterung und desinfizierenden Spülung des Wurzelkanalsystems mit einem Laser behandelt werden. Thermische Effekte sorgen für eine wirksame Entfernung der Bakterien im Wurzelkanal und steigern die Prognose des Zahnerhaltes.

Weitere Einsatzgebiete

Behandlung von Aphten, überempfindlichen Zahnhälsen, Periimplantitis.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Vertrauen Sie uns, einem starken & eingespielten Team und legen Sie Ihr Lächeln in unsere Hände.